[11.06.2016] Fotos

Liebe einzigART-Freunde,

Am 11.06.2016 war es so weit, die Neue Galerie in Kassel öffnete ihre Pforten für die Junge Kunstnacht, die zum fünften Mal von einzigART – den Jungen Freunden des Museumsvereins e. V. ausgerichtet wurde. Vor dem beleuchteten Museum konnten die ca. 550 Gäste unter anderem einen der leckeren „Kassel Cocktails“ wie zum Beispiel einen „Himmelsstürmer“ in der hergerichteten Außenlounge genießen. Im weitläufigen Foyer markierte ein Bündel gelber Ballons die Kasse, an der es den Fahrschein für eine einzigARTige Tour durch die Nacht gab. Mit dem gelben Bändchen um den Arm konnte durch Lage- und Ablaufplan gut informiert in den Abend gestartet werden.

Die Veranstaltung war geschmückt von vielen verschiedenen Programmpunkten, bei denen jeder auf seine Kosten kam. Gegen eine kleine Spende konnten die Gäste sich am Glücksrad versuchen und dabei tolle Preise gewinnen. Auch dieses Mal natürlich wieder dabei, unsere „Kunstverstärker“. 27 junge, kunstinteressierte Studierende, die die Gäste zu Gesprächen über das Gesehene anregen und als Vermittler zwischen Gast und Kunstwerk fungieren. Gut gekennzeichnet durch einheitliche schwarze T-Shirts mit abgebildetem Lautsprechersymbol hat sich das Konzept der „Kunstverstärker“ auch dieses Jahr wieder als sehr gute Möglichkeit erwiesen, um den Fragen und dem Diskussionsbedarf der Besucher gerecht zu werden.

Auch die „Kunstcouch“ war wieder mit von der Partie und lud die Gäste dazu ein, in der innenliegenden Lounge den interessanten und spannenden Unterhaltungen der verschiedenen Gäste zu lauschen. Durch die Diskussionsrunden auf der Couch zu vielfältigen Themen führte Christiane Just, ein Mitglied von einzigART, während die Couch-Gäste hauptsächlich aus Volontären der MHK bestanden.

Zu den altbewährten Bestandteilen der Jungen Kunstnacht gesellten sich in diesem Jahr noch ein paar Neuerungen. Neben der „Kunstcouch“ gab es dieses Mal die „Selfie-Couch“, auf der ein Erinnerungsfoto dieses ereignisreichen Abends gemacht werden konnte.

Den ganzen Abend über gab es außerdem, zeitlich versetzt zur „Kunstcouch“ die Möglichkeit in verschiedenen Räumen den 4 Poetry Slammern des Vereins Klangkeller beim Vortragen ihrer Texte zuzuhören. Umgeben von textlich passenden Kunstwerken wurden hier alle Freunde der Lyrik in den Bann der Worte gezogen.

Parallel dazu konnten die Gäste außerdem in den Genuss der Streichmusiker der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“ kommen und in Begeisterung über die Musik die umgebende Kunst auf sich wirken lassen.


Unterstützt wurde einzigART an diesem Abend ganz besonders von Wintershall („Kunstcouch“), der Kasseler Bank („Kunstverstärker“) und Tondirekt (Veranstaltungstechnik).

Vielen Dank für diesen wunderschönen Abend.

Bis bald,

euer einzigART-Team



Unsere Kunstverstärker
Foto: Rebecca Petri



Kunst – Couch Gäste – präsentiert von Wintershall
v.l. Matthias Göggerle, Kadri Kallaste, Linnea Streit, Christiane Just (Moderatorin), 
Kathrin Prinz, Julia Friedrich, Björn Schirmeier
Foto: Rebecca Petri

v.li: Nina Klein (Wintershall Holding), Julia Ronge (Sprecherin einzigART), Linnea Streit (Volontärin der Neuen Galerie), Theresa Koch (Co-Sprecherin einzigART), Nadine Kersten (Kasseler Bank)
Foto: Rebecca Petri


Unsere musikSLAMER und poetrySLAMER 
v.l. Julian Meerländer, Pascal Schwab, Joki Keilen,Jooeun Kong, Lena Winterhoff, Hjalmar Hesse
Foto: Rebecca Petri


Foto: Nicolas Wefers

Foto: Nicolas Wefers

Foto: Nicolas Wefers

Foto: Nicolas Wefers

Foto: Nicolas Wefers

Foto: Nicolas Wefers

Foto: Nicolas Wefers

Foto: Nicolas Wefers


[11.06.2016] Kunstverstärker für die Junge Kunstnacht

– Wir üben schon mal für die Junge Kunstnacht am 11.6. –

Wir coachen unsere Kunstverstärker für die Junge Kunstnacht in 10 Tagen.
In kleinen Rollenspielen wurde geübt wie man sich als Kunstverstärker fühlt. 
Unsere Kunstverstärker werden euch am 11.06. bei der Jungen Kunstnacht als Diskussionspartner und „Experten“ zur Verfügung stehen.

Genießt mit uns diesen einzigARTigen Abend und erlebt das spannende Konzept „Kunstverstärker“.

Mehr Infos findet ihr hier

Wir freuen uns auf euch!

Euer einzigART-Team
Folgt uns jetzt auch auf Instagram: einzigart.kassel


Foto: Rebecca Petri

Foto: Rebecca Petri

Foto: Rebecca Petri

Foto: Rebecca Petri

Foto: Rebecca Petri

Foto: Rebecca Petri