[08.08.2015] Hinter den Kulissen - Blumeninsel Siebenbergen


Foto: Julia Friedrich

Liebe Kunstfreunde,

im August widmen wir uns der Gartenkunst: Landgraf Karl ließ um 1700 die Karlsaue als barocke Parkanlage anlegen. Hiervon zeugen noch die geraden Achsen und Bassins. Ganz im Süden der Karlsaue befindet sich im Auebassin eine kleine Insel: die Blumeninsel Siebenbergen. Bis heute werden die hier vorherrschenden besonderen klimatischen Verhältnisse ausgenutzt um zahlreiche Pflanzen zu kultivieren, welche es sonst in Nordhessen eher schwer haben.
Die Führung zeigt uns welches Kleinod inmitten der Stadt Kassel liegt und bietet einen Einblick in die Historie der Insel und die Blumenvielfalt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bei einem Gläschen Apfelschaumwein über die neu gewonnen Eindrücke zu unterhalten.

Kosten: 5,- € für Mitglieder und Studierende; 10,- € für Gäste (Eintritt, Führung, Apfelschaumwein)
Bitte meldet Euch unter info@einzigart-kassel.de bis zum 05.08.2015 an.
Wir freuen uns auf Euch!

Euer einzigART-Team



[17.07.2015] Blickwechsel - einzigART unterwegs

Liebe einzigART-Freunde,
der all jährige Rundgang der Kunsthochschule Kassel ist nun vorbei. Er bot uns wieder die Gelegenheit die Ateliers und Werkstätten der Künstler, sowie ihre besten Arbeiten aus dem letzten Jahr, zu bestaunen.
Bei der wunderbaren Führung von Mark Möbus haben wir einen guten Einblick in die Arbeitsweisen unterschiedlicher Fachrichtungen bekommen und konnten unsere Fragen auch direkt mit den Künstlern vor Ort besprechen. Es war schön, dass ihr dabei gewesen seid und wir hoffen, dass es euch Spaß gemacht hat! Wir würden uns freuen euch im August wieder zu sehen, wenn wir uns die Blumeninsel Siebenbergen anschauen.

Bis dahin eine entspannte Sommerzeit,
das einzigART-Team

[17.07.2015] Blickwechsel - einzigART unterwegs

Bildnachweis: Kunsthochschule Kassel

Liebe Kunstfreunde,

am Freitag, den 17. Juli 2015 um 17 Uhr möchten wir mit Euch den
alljährlichen Rundgang der Kunsthochschule Kassel besuchen. In diesem
Jahr erwartet Euch eine Führung auf den neu konzipierten Rezeptionsrouten
des Rundgangteams, welche durch die Ateliers und Werkstätten der
KünstlerInnen von morgen führen und Einblick in verschiedene
Arbeitsfelder geben. Von Comics bis hin zu Trickfilmen und Installationen.
Als Besucher bekommt Ihr die Möglichkeit, Euch über die Arbeiten
auszutauschen, anzuregen und herauszufordern – gerne auch mit den
anwesenden Kunstschaffenden selbst.

Kosten: Der Eintritt ist frei!
Bitte meldet Euch unter info@einzigart-kassel.de bis zum 14.07.15 an.
Wir freuen uns auf Euch!
Euer einzigART-Team